Nörgelsäcke

"GELDUNTERGANG"

Im „Gelduntergang“ begeben sich Carsten Heyn, Markus Tanger und Micha Kreft auf der Spur der Scheine! Sie laden ins Finanzinstitut ihres Vertrauens, um Abschied von Münzen und Scheinen zu nehmen. Sie gehen den Finanzkrisen auf den Grund, lassen sich von Geldströmen mitreißen und wollen sogar die letzten Moneten versteigern. Und stellen sich dann die Frage: Kann man ab dem 1.1. in Deutschland endlich mit Drachmen bezahlen? Allerdings bleibt noch zu klären, ob dann das Kanzlerinnenkonterfei oder eine andere Eule eingeprägt ist. Vielleicht wird das Geld auch ganz abgeschafft? Es soll schon jetzt Menschen geben, die keins mehr haben.

TERMINE:

Donnerstag, 28.01.2021

Tel. +49 (0)375-523 798 

info@waldschaenke-zwickau.de

  • Facebook

© 2018 Sankt Hubertus UG (haftungsbeschränkt).