Waldschänke Zwickau

Oohrschwärbleede - Sachsen macht Spaß!

mit Meigl Hoffmann, André Bautzmann und Karsten Wolf am Klavier

Wie ist er nun, der Sachse? Hat er 'nen Vogel? Ist er ein Spassvogel oder schießt er den Vogel wiedermal ab? Auf jeden Fall muss er Federn lassen! Immer mal wieder ist der Sachse dran! Da wird in den Augen der Anderen seine sächsische Gemütlichkeit zu Lethargie, seine Spitzfindigkeit zu Arglist und seine Offenheit zur Anmaßung umgedeutet. Dann wird der Sachse zum Kratzbaum deutscher Befindlichkeiten: keine Sprache, kein Benehmen, keine Sitten! So sagt man. Aber macht man sich's dann nicht zu leicht und dem Sachsen zu schwer? Gehört nicht der Sachse zu den Wenigen, die mit einer gehörigen Portion Selbstironie durchs Leben gehen, die über Andere genauso lachen können wie über sich selbst? Nur wenn man dem Sachsen die Suppe versalzen will, dann kocht er auch mal über...

In unserem Programm "OHRSCHWÄRDBLEEDE - SAXEN MACHT SPASS" wollen wir uns Sachsen sowie den Rest der Republik an die Tugenden des Sachsen erinnern. Wir sind Überläufer, Widerständler und Revolutionäre. Offenherzig bis zur Selbstaufgabe, weltbewandert-provinziell, friedliebend und angriffslustig. Wir reißen was und reisen gern. Wir suchen Nähe, aber lieben die Ferne. Wir mögen‘s übersichtlich, aber turbulent. Wir sind die Vorreiter ohne Pferd! Und wir machen Spaß - auch dem, der uns nicht leiden kann.

Neue Texte und Lieder von Meigl Hoffmann, der zusammen mit André Bautzmann und Karsten Wolf am Klavier diesen besonderen "Saxen-Abend" gestaltet.

Sachsen-Bashing war gestern! Der Mensch ist gut und der Sachse "ä Guter"!

Termine: 22. & 23.11.2017

Oohrschwärbleede - Sachsen macht Spaß!
Oohrschwärbleede - Sachsen macht Spaß!